×

Ohne gültigen Führerausweis erwischt

Dieses Wochenende schnappte die Stadtpolizei Chur einen Mann ohne Führerausweis. Zudem brauchte ein Taxifahrer Hilfe, weil seine Fahrgäste nicht hören wollten.

Südostschweiz
04.03.18 - 09:47 Uhr
Blaulicht
Polizei Stapo Stadtpolizei
Die Kontrolle der Stadtpolizei entlarvte einen Fahrer ohne Führerausweis.
YANIK BÜRKLI

Die Stadtpolizei Chur führte am Freitagabend Kontrollen durch. Dabei ging ihnen ein Mann ins Netz, welcher eigentlich keinen gültigen Führerausweis besass. Er zeigte den Ausweis seines Bruders, wie die Stadtpolizei in einer Mitteilung schreibt. Er wird nun bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Tätlichkeiten und rauchende Fahrgäste

In der Nacht auf Sonntag intervenierte die Stadtpolizei zudem mehrmals wegen Tätlichkeiten im Welschdörfli. Durch das sofortige Einschreiten der Patrouillen konnte Schlimmeres verhindert werden, wie es im Schreiben weiter heisst.

Am frühen Sonntagmorgen meldete sich ein Taxichauffeur am Schalter der Stadtpolizei. Er hatte im Fahrzeug fünf Fahrgäste, welche sich nicht an das Rauchverbot halten wollten. Zwischen dem Chauffeur und den Gästen kam es zu einem verbalen Schlagabtausch, die Situation konnte jedoch geklärt werden. Die Gäste fuhren anschliessend mit einem anderen Taxi nach Hause. (koa)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Blaulicht MEHR