×

Und wieder: Sonne als Unfallverursacherin

Wenn die Sonne tief steht, häufen sich solche Meldungen. In Chur sind am Samstag ein Auto und ein Velofahrer ineinander gekracht.

28.01.18 - 11:01 Uhr
Polizeimeldungen
Die Sonne nimmt in diesen Tagen den Autofahrern die Sicht.
Die Sonne nimmt in diesen Tagen den Autofahrern die Sicht.
SYMBOLBILD/PIXABAY

Passiert ist es in der Mittagszeit. Laut einer Medienmitteilung der Stadtpolizei Chur fuhr ein 67-jähriger Autofahrer auf der Rossbodenstrasse in Richtung Sommeraustrasse. Beim Abbiegen nach rechts auf einen Privatparkplatz wurde er nach eigenen Aussagen von der Sonne geblendet. Er übersah einen von links auf dem Veloweg herannahenden 52-jährigen Velofahrer. Der Velofahrer kollidierte frontal/seitlich mit dem Auto.

Bei der Kollision zog sich der Mann unbestimmte Verletzungen zu. Die Rettung Chur brachte ihn ins Kantonsspital Graubünden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. 

 

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR