×

Fahrerflucht nach Streifkollision

Auf der Hauptstrasse in Niederurnen ist es zu einem Unfall mit einem Wohnmobil gekommen. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Südostschweiz
Dienstag, 23. Januar 2018, 16:12 Uhr Zeugenaufruf
Die Kantonspolizei Glarus sucht Zeugen eines Unfalls mit einem Wohnmobil.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Der Lenker eines Wohnmobils war am Samstag um 21.15 auf der Hauptstrasse in Niederurnen Richtung Näfels unterwegs, als ihm in der S-Kurve bei der reformierten Kirche ein mutmasslich schwarzer Volvo Kombi entgegenkam. Beim Kreuzen kam es zu einer Streifkollision, wobei Sachschaden entstand.

Der Autolenker fuhr weiter, ohne sich darum zu kümmern. Nun bittet die Glarner Kantonspolizei unter Telefon 055 645 66 66 um allfällige Hinweise zum Unfall oder dem daran beteiligten, unbekannten Autolenker. Im Rahmen der laufenden Ermittlungen wurden bereits mehrere Autos mit Glarner Kontrollschildern überprüft, die auf die Beschreibung passen, «bis dato ohne Erfolg», wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Kommentar schreiben

Kommentar senden