×

Mann wird von Baumstamm eingeklemmt

In Rabius ist es am Montagmittag zu einem Arbeitsunfall gekommen. Ein Mann wurde bei Holzarbeiten von einem Baumstamm eingeklemmt und dabei verletzt.

Südostschweiz
09.10.17 - 17:53 Uhr
Blaulicht
Der Verletzte wurde mit der Rega ins Spital gebracht.
Der Verletzte wurde mit der Rega ins Spital gebracht.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Der 69-jährige Mann war am Montag alleine mit Forstarbeiten beschäftigt. Kurz vor 12 Uhr wollte der Pensionierte einen am Boden liegenden Baumstamm mit der Motorsäge zerkleinern. Dabei kam der Stamm in Bewegung und klemmte den Mann ein, wie die Kantonspolizei Graubünden in einer Mitteilung schreibt.

Glücklicherweise konnte er selbst unverzüglich einen Kollegen via Handy alarmieren. Dieser befreite den Eingeklemmten aus seiner misslichen Lage und betreute ihn bis zum Eintreffen der Rega-Crew. Mit einer Windenaktion wurde der Verletzte mit mittelschweren Beinverletzungen geborgen und ins Spital nach Ilanz geflogen.

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Blaulicht MEHR