×

«Wir dürfen nicht warten, bis keine Bewerbungen mehr eingehen»

Laura Lutz, Präsidentin des Verbands Lehrpersonen Graubünden hört auf Ende Jahr auf. Im Interview spricht sie über Lehrermangel, über Kampfgeist und über Ranglisten.

Pierina
Hassler
11.10.22 - 04:30 Uhr
Politik

Dass die Löhne der Bündner Kindergartenlehrpersonen miserabel sind, ist bekannt. Dass aber neu auch Bündner Primarschullehrpersonen auf dem letzten Platz des schweizerischen Lohnrankings erscheinen, ist doch eine Überraschung. Es sind aber nicht nur die wenig attraktiven Löhne, über die sich Laura Lutz Gedanken macht.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!