×

Vor der Abstimmung: Komitee wirbt für neuen FHGR-Campus

Am 12. März stimmt die Bündner Bevölkerung über den Neubau der Fachhochschule Graubünden ab. Dieses 178 Millionen Franken teure Projekt halte Fachkräfte im Kanton, argumentiert das Pro-Komitee.

Andri
Nay
24.01.23 - 17:34 Uhr
Politik

Warum überhaupt eine Kampagne starten? Dieser Frage musste sich Jürg Kappeler, GLP-Grossrat und Präsident des Fördervereins der Fachhochschule Graubünden (FHGR) angesichts der fehlenden Opposition zum neuen Campus am Dienstag in Chur stellen. «Am 12. März stehen keine besonders wichtigen nationalen Abstimmungen an», erklärte er. «Wenn wenig Interesse an einer Abstimmung besteht, kann der Nein-Anteil gefährlich gross sein.»

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!