×

Niederurner Schulhäuser sollen ausgebaut werden

Die Gemeinde Glarus Nord plant, die beiden Schulhäuser in Niederurnen für zusammen 12.5 Millionen auszubauen und teilweise zu sanieren. Das Geschäft kommt vor die Gemeindeversammlung vom 9. November.

Daniel
Fischli
20.09.22 - 04:30 Uhr
Politik

Schon Anfang Juli hat die Gemeinde Glarus Nord über stark steigende Schüler- und Schülerinnenzahlen in Bilten und Niederurnen informiert. Man sei daran zu prüfen, was dies für die Schulraumplanung bedeute, hiess es damals.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!