×

Nationalrätin Gadient kandidiert nicht mehr

Die Bündner BDP-Nationalrätin und Fraktionschefin Brigitta Gadient kandidiert bei den nationalen Wahlen im nächsten Jahr nicht mehr für einen Sitz in der grossen Kammer. Die Churerin zieht sich Ende der laufenden Legislaturperiode aus der Politik zurück.

Südostschweiz
Freitag, 01. Oktober 2010, 12:30 Uhr
BDP-Nationalrätin und Fraktionschefin Brigitta Gadient.

Chur. – Der Rückzug aus der Politik nach 16 Jahren als Nationalrätin ist definitiv. Brigitte Gadient werde nächstes Jahr auch nicht für eine Ständeratskandidatur zur Verfügung stehen, teilte die BDP Graubünden heute mit.

Mehr als zur Hälfte erneuert

Gadients Verzicht auf eine erneute Kandidatur hat zur Folge, dass die siebenköpfige Bündner Abordnung in Bern bei den Wahlen nächstes Jahr mehr als zur Hälfte erneuert wird. Auch die Nationalräte Andrea Hämmerle (SP) und Sep Cathomas (CVP) sowie Ständerat Theo Maissen (CVP) treten von der nationalen politischen Bühne ab. (sda)

Kommentar schreiben

Kommentar senden