×

Gemeinde Arosa sagt Ja zur Verfassung

Die Stimmbürger der neuen Fusionsgemeinde Arosa haben die Verfassung und zwei Gesetze mit mehr als Zweitdrittelmehrheiten angenommen.

Südostschweiz
Sonntag, 04. November 2012, 16:32 Uhr
Deutliches Ja im Schanfigg zur Verfassung der neuen Talgemeinde.

Arosa. – 70 Prozent aller Stimmberechtigten der neuen Talgemeinde Arosa sagen Ja zur Verfassung. Das Resultat fiel, bei einer Stimmbeteiligung von 41 Prozent, deutlich aus.

Ebenfalls ja sagen die zukünftigen Aroserinnen und Aroser zum Abstimmungs- und Wahlgesetz der neuen Gemeinde sowie zum Steuergesetz. Die Zustimmung zu den beiden Gesetzesvorlagen war mit knapp 75 Prozent sogar noch etwas höher. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden