×

Corona führt zu Boom bei neuen Firmen - und weniger Konkursen

In den beiden Coronajahren sind deutlich mehr Firmen gegründet worden als zuvor – und weniger Konkurs gegangen. Wie Experten das scheinbare Paradox erklären.

Pascal
Büsser
03.03.22 - 04:30 Uhr
Politik

Das englische Wort Booster, was so viel heisst wie Verstärker, ist seit Corona in aller Munde. Primär im Zusammenhang mit der dritten Impfung gegen Covid-19. Die Coronazeit insgesamt wirkte indes auch als Booster für die Neugründung von Firmen. So sind im Kanton St. Gallen im ersten Coronajahr 2020 fünf Prozent mehr Firmen gegründet worden als noch 2019. Im vergangenen Jahr betrug der Zuwachs sogar 15 Prozent. Dies zeigt eine Auswertung des Handelsregisters durch das Departement des Innern auf Anfrage der «Linth-Zeitung».

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!