×

Berggebiet bekommt einen Aktionsplan

Die Mitglieder des Grossen Rates haben dem «Aktionsplan Berggebiet!» grünes Licht gegeben. Dadurch prüft der Kanton sogenannte Experimentierzonen.

Ursina
Straub
21.10.21 - 04:30 Uhr
Politik

Hinter den Vorstoss «Aktionsplan Berggebiet!» des Alvascheiner  Mitte-Grossrats Reto Crameri haben sich am Mittwoch sämtliche Ratsmitglieder gestellt. Der abgeänderte Auftrag wurde einstimmig mit 99:0 Stimmen bei null Enthaltungen an die Regierung überwiesen.

Der Grosse Rat ist somit dem Antrag der Regierung gefolgt. Und die Grossratsmitglieder haben damit die Regierung beauftragt, einen Aktionsplan für das Berggebiet zu erarbeiten.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!