×

Grosse Zustimmung für die zwei Justizvorlagen

Die beiden obersten Bündner Gerichte werden zu einem. Dafür haben sich fast 84  Prozent der Stimmbevölkerung ausgesprochen. Und knapp 70  Prozent sind auch für den Kredit dazu.

Ursina
Straub
28.11.22 - 04:30 Uhr
Politik

Alle Bündner Gemeinden haben am Sonntag die Teilrevision der Kantonsverfassung deutlich an­genommen – und damit grünes Licht dafür gegeben, dass das Kantons- und Verwaltungsgericht neu zum Obergericht werden. Der Ja-Stimmen-Anteil lag bei satten 83,6 Prozent. Nur 16,4 Prozent der Stimmberechtigten waren gegen eine Zusammenlegung der beiden obersten Gerichte. Tief war jedoch die Stimmbeteiligung, sie lag bei 23,5 Prozent.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!