×

Mitte will alle Sitze halten

Mitte will alle Sitze halten

Die Mitte möchte mit einer Frauenkandidatur ein Zeichen setzen.

Philipp
Wyss
vor 1 Woche in
Politik

Mit Marcus Caduff, Jon Domenic Parolini und Mario Cavigelli verfügt die Mitte über drei Sitze in der Bündner Regierung. Aufgrund der Amtszeit­beschränkung darf Cavigelli bei den Wahlen im Mai nicht mehr antreten. Lange war unklar, wie die aus CVP und BDP fusionierte Mitte mit dieser Situation umzugehen gedenkt. Vergangene Woche gab sich Co-Präsident Kevin Brunold noch zugeknöpft, wie viele Kandidaten in den Wahlkampf steigen werden.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Kein Plan für's Wochenende?
Dann gleich den neuen "Südostschweiz"-Freizeit-Newsletter checken!
Nicht mehr fragen