×

Hug will in die Regierung

Hug will in die Regierung

Die SVP-Parteileitung schlägt der Basis ihren Parteipräsidenten Roman Hug als Kandidaten für die Bündner Regierung vor. 

Patrick
Kuoni
vor 1 Woche in
Politik

Die SVP Graubünden will zurück in die Bündner Regierung. Seit der Neugründung im Jahr 2008 nach der Abspaltung der BDP sass kein Parteivertreter mehr im Grauen Haus. Richten soll es der aktuelle Parteipräsident Roman Hug. Er wurde am Montag vor den Medien als Kandidat vorgestellt. Der Entscheid, mit dem Trimmiser Gemeindepräsidenten ins Rennen zu steigen, fiel gemäss SVP-Vizepräsident Jan Koch im Parteivorstand einstimmig. Ebenfalls einstimmig wurde entschieden, mit nur einem Kandidaten anzutreten.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen