×

«Es trifft die Branche unterschiedlich»

«Es trifft die Branche unterschiedlich»

Als Gastro-Präsident der Region sieht Burkhard Zerlauth die Zertifikatspflicht mit gemischten Gefühlen. Nicht jeden Betrieb treffe es gleich.

Pascal
Büsser
09.09.21 - 04:30 Uhr
Politik

Ab Montag gilt auch für die Gastronomie: Konsumation im Innenraum ist nur mit Covid-Zertifikat erlaubt. Sprich: Gäste müssen geimpft, genesen oder getestet sein. Dies hat der Bundesrat am Mittwoch entschieden (siehe Frontseite). Burkhard Zerlauth, Präsident des Gastro-Verbands See-Gaster, ordnet die neue Vorschrift ein.

Burkhard Zerlauth, ab Montag dürfen Gastrobetriebe im Innenraum nur noch Gäste bedienen, die ein Covid-Zertifikat vorweisen können. Was bedeutet das für die Branche?

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!