×

100 Tage im Amt als Glarner Regierungsrat

100 Tage im Amt als Glarner Regierungsrat

Am 3. Mai hat Markus Heer sein Amt als Regierungsrat angetreten. Gestern Mittwoch hat er im Soldenhoffsaal in Glarus Bilanz über die vergangenen 100  Tage gezogen.

Lucas
Blumer
19.08.21 - 04:30 Uhr
Politik

Die ersten 100 Tage im Amt seien bisher sehr spannend, aber auch sehr intensiv gewesen, ist das Fazit des SP-Regierungsrats und Vorstehers des Departements Bildung und Kultur. Er sei offen in das Amt gestartet, da er zwar den politischen Prozess bereits gekannt habe, aber sich den täglichen Ablauf noch nicht richtig vorstellen konnte. Überrascht habe ihn die schiere Masse an Terminen, die mit dem Amt einhergehe, und dass man «nicht mehr Herr seiner Agenda» sei.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!