×

Jungpolitiker wollen alte Bäume besser schützen

Jungpolitiker wollen alte Bäume besser schützen

Bäume, die über zehn Jahre alt sind, sollen bei Nachbarschaftsstreitigkeiten besser geschützt werden. Dies fordern Kantonsräte aus der Region. Auslöser ist ein Baumstreit in Rapperswil-Jona.

Pascal
Büsser
04.08.21 - 04:30 Uhr
Politik

Die Geschichte hat für Aufsehen gesorgt. Im Lenggis-Quartier in Rappers­wil-Jona musste im Frühjahr eine über 50-jährige Zeder gefällt werden, weil sie 17 Zentimeter zu nah am Nachbargrundstück stand. Die benachbarte Stockwerkeigentümergemeinschaft störte sich unter anderem an Nadeln, Schattenwurf und Verlust von Aussicht durch die Zeder. Sie konnte die Fällung durchsetzen, obwohl der Baum viel älter war als ihre Liegenschaft (Ausgabe vom 23. Januar).