×

«Das Parlament sollte eigentlich so günstig wie möglich tagen»

«Das Parlament sollte eigentlich so günstig wie möglich tagen»

Standespräsident Martin Wieland erklärt, warum das Bündner Parlament im August wieder im Grossratsgebäude in Chur tagt. Es hat unter anderem auch mit den Kosten zu tun.

Andri
Nay
vor 2 Monaten in
Politik

Heimkommen ist am schönsten. Und so wird es auch für die 120 Grossrätinnen und Grossräte sein, wenn sie am 25. August wieder in die «alte» Wirkungsstätte, das Grossratsgebäude in Chur, zurückkehren. Dies hat die Standeskanzlei am Dienstag in einer Mitteilung bekannt gegeben.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Kennt ihr schon "wuchanendlich"?
Mit dem neuen "Südostschweiz"-Newsletter jeden Donnerstag die besten Freizeittipps im Postfach.
Nicht mehr fragen