×

Stadt macht Rolle seitwärts im Feuerwehrknatsch

Stadt macht Rolle seitwärts im Feuerwehrknatsch

Ordentliche Entlassung statt Degradierung: Die Feuerschutzkommission von Rapperswil-Jona sucht einen Ausweg aus dem Rechtsstreit mit vier Feuerwehrleuten. Deren Kopf Peter Hunziker sieht «Willkür».

Pascal
Büsser
vor 1 Woche in
Politik

Neue Volte im Feuerwehrstreit von Rapperswil-Jona: Statt degradiert, sollen vier Feuerwehrleute, denen ein Vertrauensbruch vorgeworfen wird, nun per Ende Jahr «ordentlich administrativ» entlassen werden. Dieser Entscheid der Feuerschutzkommission wurde ihnen per Schreiben vom 8. Juli mitgeteilt. Eines dieser Schreiben liegt der «Linth-Zeitung» vor. Begründet wird die Entlassung bei drei von ihnen, dass sie über 50 seien und damit ihre «ordentliche Dienstpflicht» erfüllt hätten. Für einen weiteren freiwilligen Dienst würden sie nicht mehr benötigt.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen