×

Neue Badi im Lido gibt es frühestens in zehn Jahren

Neue Badi im Lido gibt es frühestens in zehn Jahren

Ein Provisorium für zehn weitere Jahre, ein Park mit Bistro oder gar nur eine Wiese? Der Stadtrat stellt für das Schwimmbad Lido drei mittelfristige Varianten zur Diskussion. Kostenpunkt: 2,4 bis 7,5

Pascal
Büsser
vor 1 Monat in
Politik

Aktuell herrscht Hochbetrieb im Freibad im Rapperswiler Lido, einzig die Corona-Massnahmen sorgen dafür, dass das Gedränge in der Sommerhitze im Rahmen bleibt. Doch schon nächstes Jahr ist definitiv Schluss mit Baden. «Der Kanton wird keine provisorische Bewilligung mehr erteilen können», schreibt die Stadt in einer am Donnerstag verschickten Mitteilung. Gemäss Bauchef Christian Leutenegger ist das sakrosankt. Die diesjährige Bewilligung für das Freibad habe der Kanton nur unter dem Vorbehalt gewährt, dass es definitiv die letzte Saison sei, sagt er auf Nachfrage.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen