×

Stimmvolk zeigt beim Wahlsystem klare Kante

Bei der Grossratswahl stehen künftig Parteien statt Personen im Zentrum. Dies, weil das Stimmvolk im neunten Anlauf einer Proporzwahl zugestimmt hat. Die Rede ist von einem historischen Tag.

Patrick
Kuoni
14.06.21 - 04:30 Uhr
Politik

Graubünden hat ein neues Wahlsystem. Das Bündner Stimmvolk hat mit knapp 79 Prozent einer Teilrevision der Kantonsverfassung zugestimmt. Diese Teilrevision führt dazu, dass im Mai nächsten Jahres nicht mehr nach dem Majorzsystem, sondern nach dem Doppelproporzsystem gewählt wird. Im Zentrum der Wahl stehen somit in Zukunft mehr die Parteien als die Köpfe.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!