×

Frauen fordern eine Fachstelle

Vor zwei Jahren erhielt die Glarner Regierung am zweiten Nationalen Frauenstreik Forderungen. Die Glarner Frauenpräsidentinnen sagen, warum der Kanton eine Fachstelle schaffen müsse.

Fridolin
Rast
14.06.21 - 04:30 Uhr
Politik

Es war gerade keine gute Woche für die Frauen. Das nationale Parlament hat beschlossen, dass sie bald ein Jahr länger arbeiten müssen bis zur Pension. Und dies fast genau zwei Jahre nach dem Frauenstreiktag, der sich heute jährt.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!