×

Viel Entrüstung und etwas Erleichterung

Die Bündner Politik ist über die Vorgänge rund um das Baukartell erschüttert. Der ganz grosse Paukenschlag wird aber wohl in der Debatte nächste Woche im Grossen Rat ausbleiben. 

Patrick
Kuoni
12.06.21 - 04:30 Uhr
Politik

Nach der Veröffentlichung der Berichte herrscht etwas mehr Klarheit über die Vorgänge in den Jahren 2004 bis 2012 rund um das Engadiner Baukartell. Am nächsten Dienstag wird der Bericht der Parlamentarischen Untersuchungskommission im Grossen Rat besprochen. Eine erste Umfrage bei den Parteispitzen zeigt aber: Weitreichende Forderungen werden mehrheitlich ausbleiben. Auch, weil das Departement von Baudirektor Mario Cavigelli inzwischen verschiedene Massnahmen umgesetzt hat, wie auch alle Untersuchungsberichte lobend festhalten.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!