×

Kantonsrat: Premieren und vielleicht eine Derniere

Ein neuer Regierungspräsident und eine neue Ratspräsidentin debütieren in der Junisession.Diese findet vielleicht zum letzten Mal in der Olma-Halle statt. Zu diskutieren gibt es einiges.

Fabio
Wyss
06.06.21 - 20:57 Uhr
Politik

Diesen Montag beginnt die womöglich letzte Kantonsratssession in der St. Galler Olmahalle. Das Ratspräsidium wird besprechen, ob das Parlament ab September wieder in die Pfalz zurückkehrt. Für die im letzten Jahr neugewählten Kantonsratsmitglieder würde dies eine Premiere bedeuten.

Eine Premiere auf sicher hat Regierungsrat Marc Mächler (FDP). Er wird am Montag erstmals als Regierungspräsident vor das Parlament treten. In diesem wechselt nun auch die Spitze. Neue Ratspräsidentin dürfte für ein Jahr SVP-Kantonsrätin Claudia Martin aus Gossau werden.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!