×

«Wir kämpfen nicht nur am 1. Mai für Arbeitnehmende»

«Wir kämpfen nicht nur am 1. Mai für Arbeitnehmende»

Der 1. Mai ist für Julia Müller, SP-Grossrätin aus Felsberg, ein wichtiger Feiertag. Ein öffentlicher Anlass fand in Chur aber nicht statt.

Silvia
Kessler
vor 2 Tagen in
Politik

Julia Müller, Graubündens jüngste Grossrätin, wäre an diesem Samstag, 1. Mai, ganz gerne auf dem Theaterplatz in Chur. Doch wie schon 2020 fallen die Feierlichkeiten zum Tag der Arbeit – sehr zum Bedauern der 23-Jährigen – erneut der Coronapandemie zum Opfer. «Früher gab es in Chur Demonstrationen und Umzüge, wenn auch massiv kleiner und weniger spektakulär als in Zürich und Basel», erzählt sie. In den Jahren vor Corona seien die Feierlichkeiten dann zusehends noch kleiner und überschaubarer geworden.