×

Komitee weibelt für Nein zur Jagdinitiative

Komitee weibelt für Nein zur Jagdinitiative

Gegen die Initiative «Für eine naturverträgliche und ethische Jagd» ist ein breit abgestütztes Komitee. Am Mittwoch hat es seine Argumente vorgebracht.

Ursina
Straub
vor 5 Monaten in
Politik

Mehr als 200 Mitglieder zählt das Komitee «Nein zur Bedrohung von Wald, Wild und Jagd». Zum Kern gehören Wald-, Bauern- und Jagdverbände. Konkret: der Verband der Waldeigentümer Graubünden (Selva), der Bündner Bauernverband, Bio Grischun, Graubünden Wald, der Kantonale Fischereiverband und der Bündner Patentjägerverband. Zudem werben Politikerinnen und Politiker von links bis rechts für ein Nein zur Initiative «Für eine naturverträgliche und ethische Jagd», über die am 13. Juni abgestimmt wird.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Kennt ihr schon "wuchanendlich"?
Mit dem neuen "Südostschweiz"-Newsletter jeden Donnerstag die besten Freizeittipps im Postfach.
Nicht mehr fragen