×

Erst spucken, dann lernen

Erst spucken, dann lernen

Corona-Massentests sorgen an der Kantonsschule Glarus für ungewöhnliche Unterrichtsszenen.

Lisa
Leonardy
vor 2 Wochen in
Politik

Während man sich in der Kantonsschule in Glarus mittlerweile an Masken und Plexiglaswände gewöhnt hat, ist beim gemeinsamen Covid-Test noch ein Hauch von Aufregung im Klassenzimmer der 5G spürbar. Spätestens als die 19 Schülerinnen und Schüler der Reihe nach zum Lehrerpult gehen, um dort ihre gesammelte Spucke aus dem Teströhrchen in drei verschiedene blaue Becher zu leeren, können sich einige ihr Lachen nicht mehr verkneifen. Ohne Frage – die Situation ist etwas skurril.