×

Zuwahl von Richterinnen neu möglich

Zuwahl von Richterinnen neu möglich

Der Grosse Rat ermöglicht es den Bündner Gerichten, in speziellen Situationen künftig auf zusätzliche Richterinnen oder Richter zurückzugreifen. Gewählt werden diese von der Justizkommission.

Ursina
Straub
vor 7 Monaten in
Politik

Am Dienstagnachmittag hat das Parlament die Botschaft zur Teilrevision des Gerichtsorganisationsgesetzes betreffend die Zuwahl von ausserordentlichen Richterinnen und Richtern behandelt. Hinter diesem sperrigen Titel versteckt sich eine wichtige Neuerung für die kantonalen Bündner Gerichte und die Regionalgerichte. So wird die Zuwahl an den Bündner Gerichten neu unter bestimmten Voraussetzungen ermöglicht. So zum Beispiel, wenn jemand das Richteramt aufgrund einer Beeinträchtigung der körperlichen, geistigen oder psychischen Gesundheit über mehrere Monate nicht ausüben kann.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen