×

Bündner Parlament lehnt Jagdinitiative einstimmig ab

Bündner Parlament lehnt Jagdinitiative einstimmig ab

Einigen Forderungen der Initiative «Für eine naturverträgliche und ethische Jagd» gewinnen Ratsmitglieder zwar etwas ab. Gesamthaft ist der Grosse Rat aber klar gegen die Vorlage. Und er übt auch Selbstkritik.

Ursina
Straub
vor 1 Monat in
Politik

Insgesamt neun Forderungen umfasst die Initiative «Für eine naturverträgliche und ethische Jagd». Entscheiden konnten die Grossratsmitglieder gestern Dienstag in Davos aber nur über das Gesamtpaket. Und da wurde rasch klar, dass die Grossrätinnen und Grossräte den Stimmberechtigten empfehlen, die Initiative abzulehnen, und zwar mit einem klaren Nein: So stimmten die Grossratsmitglieder mit 103:0 Stimmen gegen die Initiative, bei null Enthaltungen. Bereits die vorberatende Kommission hatte die Initiative dem Rat einstimmig zur Ablehnung empfohlen.