×

42 Millionen für die Sicherheit in Bondo

42 Millionen für die Sicherheit in Bondo

Am kommenden Sonntag entscheidet die Stimmbevölkerung von Bregaglia an der Urne über ein 42-Millionen-Franken-Projekt zum Wiederaufbau von Bondo.

Fadrina
Hofmann
vor 3 Monaten in
Politik

Knapp dreieinhalb Jahre sind seit dem grossen Bergsturz am Piz Cengalo vom 23. August 2017 vergangen. Dem Bergsturz folgten Murgänge, drei Millionen Kubikmeter Fels und Gestein stürzten ins Tal. Teile der Siedlungen rund um Bondo, Strassen und Brücken wurden weggerissen oder überflutet. Die danach getroffenen Schutzmassnahmen wurden zunächst weitgehend provisorisch erstellt.