×

Brückenschlag am Rhein – neue Verbindung ist eröffnet

Mit dem neuen Rheinsteg zwischen Untervaz und Trimmis erweitert der Kanton sein Angebot für Velofahrer und andere nichtmotorisierte Verkehrsteilnehmer.

So sieht das neue Prunkstück aus: der neue Rheinsteg für Langsamverkehrsteilnehmer.
PHILIPP BAER

Die neu fertiggestellte Brücke für den Langsamverkehr weist eine Gesamtlänge von 77,5 Metern aus und ist Teil des neuen Verkehrskonzepts, welches der Kanton in Zusammenarbeit mit den Gemeinden ausarbeitet. In Anwesenheit von Regierungsrat Mario Cavigelli, dem Untervazer Gemeindepräsidenten Hans Krättli, Vertretern des Tiefbauamtes Graubünden sowie Medienvertretern wurde der neuen Steg im Rahmen des offiziellen Brückenschlags am gestrigen Dienstag offiziell für den Langsamverkehr freigegeben. Der neue Rheinsteg verbindet die Gemeinde Untervaz über den Rhein mit dem Nachbarort Trimmis.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.