×

Unter Beobachtung

Die Oktobersession des Grossen Rats fand noch mit einer Maskenpflicht im Grossratsgebäude statt. Die Dezembersession wird hingegen nach Davos verschoben.
OLIVIA AEBLI-ITEM

Der Grosse Rat tagt im Dezember im Kongresszentrum in Davos. Das hat gestern die Präsidentenkonferenz des Grossen Rates ent- schieden. Dieser Entscheid wird nicht allen gefallen. Schliesslich gibt der Rat damit wie im Juni und August mehr Steuergeld aus, als wenn er im Parlamentsgebäude tagen würde. Eine Viertelmillion kostete alleine die Session im Juni. Unwahrscheinlich, dass es dieses Mal deutlich weniger ist. Auch könnte man argumentieren, dass es in der aktuellen Situation ein falsches Signal aussendet.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.