×

Doppelhallen-Projekt droht wegen Beschwerde zu scheitern

Doppelhallen-Projekt droht wegen Beschwerde zu scheitern

Dem Doppelhallen-Projekt der Jona-Uznach Flames und der Rapperswil-Jona Lakers im Grünfeld droht eine weitere monatelange Blockade. Bei den Sportklubs kreisen die Gedanken bereits um einen möglichen Plan B.

Pascal
Büsser
vor 2 Monate in
Politik

Es ist eine Hiobsbotschaft für die Rapperswil-Jona Lakers und die Jona-Uznach Flames: Die Abstimmungs- beschwerde von Max Rechsteiner im Namen «besorgter Bürger» gegen das Doppelhallen-Projekt im Grünfeld geht ans Verwaltungsgericht (siehe Box). Dies, nachdem bereits eine mehrmonatige Verzögerung bis zum erstinstanzlichen Entscheid der Beschwerde durch das St. Galler Departement des Innern entstanden ist.

«Es wird ein aussichtsloses Rechtsmittel weitergezogen – mit Kalkül.»
Martin Stöckling, Stadtpräsident Rapperswil-Jona