×

Neues Kapitel für das Schloss Rapperswil

Rundumerneuerung beim Schloss Rapperswil: Die Bürger sagen Ja zum 7,4-Millionen-Kredit. Offen bleibt, wer das «neue Schloss» dereinst eröffnet.

Erscheint in neuem Licht: Das Schloss Rapperswil wird neuinszeniert. LED-Leuchten beleuchten künftig 
das Wahrzeichen.
PRESSEBILD

Seit gut 800 Jahren thront das Schloss Rapperswil als Wahrzeichen über der Stadt. Seit gestern ist klar: Die Geschichte des Schlosses wird um ein Kapitel reicher. 71,8 Prozent der Bürger von Rapperswil‑Jona stimmten einem Kredit über 7,4 Millionen Franken für die Sanierung und Neuinszenierung zu. Das Ja ist deutlich, dennoch hat sich Stadtrat Roland Manhart eine höhere Zustimmung erhofft. «Vermutlich schreckte der hohe Betrag einzelne Stimmbürger etwas ab», meint er.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.