×

Parlamentsabgeordneter Erin O'Toole führt Kanadas Konservative an

Der Parlamentsabgeordnete Erin O'Toole soll Kanadas konservative Partei zurück an die Macht führen. Die Parteimitglieder wählten den 47-jährigen früheren Minister für Veteranen-Angelegenheiten in der Nacht zum Montag zum neuen Vorsitzenden.

Agentur
sda
Montag, 24. August 2020, 18:04 Uhr Ottawa
Der neue ausgewählte Vorsitzende der Konservativen Partei Kanadas, Erin O'Toole, nach seinem Sieg bei den Führungswahlen 2020. Foto: Sean Kilpatrick/The Canadian Press/AP/dpa
Der neue ausgewählte Vorsitzende der Konservativen Partei Kanadas, Erin O'Toole, nach seinem Sieg bei den Führungswahlen 2020. Foto: Sean Kilpatrick/The Canadian Press/AP/dpa
Keystone/The Canadian Press/AP/Sean Kilpatrick

Er wird Nachfolger von Andrew Scheer, der nach der Niederlage bei den Parlamentswahlen im vergangenen Jahr seinen Rückzug angekündigt hatte.

O'Toole, der für einen Bezirk in der ostkanadischen Provinz Ontario im Parlament sitzt, bedankte sich via Kurznachrichtendienst Twitter und fügte hinzu: «Wir fangen gerade erst an.» Eine Panne mit einer Auszählmaschine hatte das Wahlergebnis zuvor stundenlang verzögert.

Kanada brauche «weniger Justin Trudeau», sagte O'Toole - in Anspielung auf den Premierminister des Landes und dessen liberale Politik. Die konservative Partei werde den Wählern bessere Alternativen vorlegen. Trudeau regiert Kanada seit 2015 und war im vergangenen Jahr knapp wiedergewählt worden. Mehrere Skandale hatten sein Image zuletzt aber etwas angekratzt.

Kommentar schreiben

Kommentar senden