×

Regierung präsentiert erste Erkenntnisse aus der Krise

Unterstützungsgelder, Verzichtsplanung, Grenzschliessung: Die Regierung hat gestern in der Fragestunde sämtliche Fragen von Grossratsmitgliedern zu Covid-19 beantwortet.

Während der Pause unterhalten sich die Grossrätinnen und Grossräte angeregt. Die Abstandsregel wird dabei oft nicht eingehalten.
OLIVIA AEBLI-ITEM

Von Ursina Straub und Patrick Kuoni

Insgesamt 18 Fragen haben Grossratsmitglieder aus allen Fraktionen für die Fragestunde zu Covid-19 eingereicht. Die Grossrätinnen und Grossräte wollten etwa von der Regierung wissen, wie die Pandemie nachbearbeitet werde und wie die Finanzmittel für Covid-19 kontrolliert würden. Eine Auswahl der beantworteten Fragen.

Martin Bettinaglio, BDP, Klosters: Wie wird sichergestellt, dass die umfangreichen finanziellen Mittel zur Abfederung der Coronakrise korrekt verwendet werden?

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.