×

Das neue Sessionsgefühl

In der Junisession des Grossen Rates wird vieles neu sein – und einiger Komfort für einmal fehlen.

Die Junisession wird für den Standespräsidenten Alessandro Della Vedova eine ganz spezielle. Zum einen, weil er zum letzten Mal in seiner Funktion als Standespräsident amten wird. Zum anderen aber auch, weil die parlamentarischen Beratungen des Grossen Rates nächste Woche ausnahmsweise in der Churer Stadthalle abgehalten werden. Von einer «spartanischen Einrichtung, die sich auf das Wesentliche konzentriert», sprach Della Vedova gestern bei einer Medienführung durch die Örtlichkeit.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.