×

Zweite Jagdinitiative doch gültig

Erfolg für die Urheber der Initiative «Für eine naturverträgliche und ethische Jagd». Das Bundesgericht gibt ihnen recht.

Das Bundesgericht hat eine Beschwerde der Initianten «Für eine naturverträgliche und ethische Jagd» gutgeheissen. Diese hatten das Bundesgericht angerufen wegen der teilweisen Ungültigkeitserklärung ihrer Initiative. Es ist somit das zweite Mal, dass Jagdkritiker von höchster Instanz recht bekommen. Bereits die Beschwerde der Sonderjagdinitianten hatte das Bundesgericht vor drei Jahren gutgeheissen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.