×

Mehr Kontrollen am San Bernardino

Mehr Kontrollen am San Bernardino

Ob Gotthard- oder San Bernardino-Route, die Strassen ins Tessin werden wegen des Coronavirus nicht geschlossen. Trotzdem bitten Polizei und Politiker die Touristen, über die Feiertage nicht ins Auto zu steigen.

Pierina
Hassler
03.04.20 - 04:30 Uhr
Politik

Stefan Blättler, Präsident der Konferenz der kantonalen Polizeikommandanten, appellierte gestern an der Corona-Medienkoferenz des Bundes an den gesunden Menschenverstand. Dieser bestehe eben auch darin, den Strassenverkehr einzuschränken. «Verzichten Sie bitte auf unnötiges Reisen», sagte der oberste Schweizer Polizist. Insbesondere das Tessin beunruhige die Polizei. «Wir kennen alle die Blechlawinen, die nach Süden ziehen. Es ist jetzt nicht die Zeit, das Tessin zu geniessen. Und das gilt natürlich auch für das Wallis und Graubünden.»

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!