×

Fast 160 Ermenswiler laufen Sturm gegen 5G

Die Swisscom will eine Mobilfunkantenne nahe dem Schulhaus Ermenswil auf 5G aufrüsten – das stösst auf breiten Widerstand. Die Einsprecher finden es verantwortungslos, die Schulkinder einem Risiko auszusetzen.

«Swisscom führt schweizweit 5G ein und macht so das beste Netz noch besser.» So wirbt der grösste Mobilfunkanbieter der Schweiz auf seiner Homepage für die Pläne, als erster Anbieter auf die neue Technologie umzurüsten. Setzt sie ihr Vorhaben konsequent um, wird die Schweiz eines der ersten Länder überhaupt sein, in der 5G flächendeckend verfügbar ist.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.