×

Neubau am Caumasee: Klappt es mit Corinna Menn?

Valerio Olgiati und Jüngling/Hagmann sind beim Flimser Stimmvolk schon abgeblitzt mit Projekten für ein Caumasee-Restaurant. Jetzt folgt ein dritter Anlauf. Der Kredit soll noch vor Ende Jahr an die Urne.

Seit bald 15 Jahren sind die Bade-Infrastrukturen an der bekannten «Perle von Flims» saniert. Ein Restaurant-Neubau für den Caumasee hingegen harrt noch immer der Realisierung, dabei hat die Gemeinde in den letzten 20 Jahren schon mehrfach entsprechende Projekte für einen Ersatz des 1972 errichteten Gebäudes aufgegleist. 2002 scheiterte ein aufsehenerregender Monolith von Valerio Olgiati an der Urne, der Baukredit von 7,5 Millionen Franken wurde klar verworfen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.