×

Nüchternheit ist gefragt, nicht Verbissenheit

Der Wolf ist böse, der Wolf muss weg. So wollen einige wenige mit Natur und Wildnis umgehen, die eine Zukunft ohne Wolf wollen. Man will töten, was vermeintlich nicht hierhin gehört.

Das betrifft den Wolf als Feindbild, aber natürlich nicht nur. Auch gegen Biber und gegen Luchs wird immer wieder mal Stimmung gemacht, zuletzt im Rahmen der Revision des eidgenössischen Jagdgesetzes, dort erfolglos.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.