×

Sportbahnen Elm stehen vor wegweisenden Monaten

Die Elmer Sportbahnen-Verantwortlichen unternehmen einen zweiten Anlauf zum Ausbau der Beschneiung. Weisse Pisten sollen die Zukunft der Bahnen sichern. Andernfalls sehen die Elmer schwarz.

Klaus Jenny hat es lieber diskret. Der ehemalige Spitzenbanker und seit Jahrzehnten starke Mann der Sportbahnen Elm wirkt lieber im Hintergrund, als im Rampenlicht zu stehen. Wenn er, wie gestern, vor die vereinigten Glarner Medien tritt, muss es sich um etwas ganz Wichtiges handeln.

Und tatsächlich: Es gehe um nicht weniger als um die Existenz des grössten Arbeitgebers im Sernftal, betont er mehrmals. Das stehe schon so im Memorial der Landsgemeinde 2018, die dann gut 12 Millionen Franken für die Finanzierung touristischer Infrastrukturen im Glarnerland bewilligt hat.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.