×

Gartmann-Albin würde sofort nochmals führen

Ein Jahr lang stand sie dem Grossen Rat vor. Zu Beginn der Augustsession musste sie wohl oder übel leise abdanken. Seither sitzt Tina Gartmann-Albin im Bündner Grossen Rat als alt Standespräsidentin wieder in der SP-Fraktion. Sie blickt wehmütig zurück. Leiser aber ist die 58-Jährige Politikerin nicht geworden. Wir haben mit ihr zurückgeschaut.

Philipp
Wyss
Samstag, 31. August 2019, 04:30 Uhr Augustsession
Grosser Rat Augustsession 2018
Alt Standesvizepräsidentin Tina Gartmann-Albin und ihr Nachfolger Alessandro Della Vedova.
ARCHIV

Tina Gartmann-Albin wurde im Jahr 2002 zur Präsidentin der SP Chur. 2003 wurde die heute 58-Jährige Grossrats-Stellvertreterin. Seit 2006 ist die Churerin Grossrätin. 2018 wurde sie zur Standespräsidentin und damit zur höchsten Bündnerin gewählt. Von 2009 bis 2018 vertrat Gartmann-Albin die SP auch im Churer Gemeinderat. 2016 war sie Gemeinderatspräsidentin.

Kommentar schreiben

Kommentar senden