×

Ein Bündner Zweierticket kämpft für die «Wandelwahl»

Neben Vera Stiffler unterstützt auch Ursin Widmer die Aktion der Operation Libero – und umgekehrt.

Nationalratswahl Die Operation Libero hofft auf eine «Wandelwahl» beim nationalen Urnengang vom Oktober. Dass die Bündner FDP-Nationalratskandidatin Vera Stiffler die Aktion unterstützt, ist bereits seit einiger Zeit bekannt (Ausgabe vom 29. Juni).

Jetzt weiss man: Die Operation Libero setzt in Graubünden auf ein Zweiterticket. «Neben Vera Stiffler setzt sich auch BDP-Kandidat Ursin Widmer für unser Anliegen ein», bestätigte Silvan Gisler, Leiter Kommunikation der Operation Libero, gestern auf Anfrage.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.