×

Schmerkner Hundehalter machen nochmals Stimmung

Der Leinenzwang für Hunde beim Schmerkner Aabachdelta wirft weiter Wellen. Kurz vor der Abstimmung verteilen die Gegner Flyer. Private Sicherheitsleute sollen keine Bussen verteilen.

22.06.19 - 04:30 Uhr
Politik

Seit über einem Jahr streiten Hundehalter und die Gemeinde Schmerikon über die Frage, wie die Vierbeiner auf dem letzten Abschnitt des Bachs vor der Einmündung in den Zürichsee zu halten sind. Am 30. Juni kommt nun das vorläufig letzte Kapitel dieser Unstimmigkeiten an die Urne: Um den Leinenzwang, der seit letztem Sommer auf diesem Abschnitt herrscht, durchsetzen zu können, will die Gemeinde privaten Sicherheitsdiensten wie der Seewache AG die Befugnis geben, Bussen auszustellen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!