×

Wahlammlerin und zwei Auswärtige wollen Chef werden

Zwei Frauen und ein Mann wollen Amdens Gemeindepräsident Markus Vogt beerben. Er tritt Ende des Jahres ab. Bald ist ein Podium mit den drei Anwärtern geplant, danach sollen zwei Kandidaten nominiert werden.

Ende des Jahres tritt Amdens Gemeindepräsident Markus Vogt zurück. Inzwischen sind bei der Findungskommission der Ortsparteien SVP und CVP mehrere Bewerbungen für die Nachfolge eingegangen. Die Kommission präsentiert nun drei potenzielle Kandidaten. Am 24. Juni steht eine Podiumsdiskussion mit ihnen an. Danach soll das Publikum zwei Kandidaten nominieren.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.