×

Das Tanzverbot wird gelockert, aber es fällt nicht

Zwischen dem Status quo und der totalen Abschaffung des «Tanzverbotes» hat sich die Landsgemeinde für den Kompromiss entschieden: Drinnen darf gefeiert werden, draussen nicht.

Pfarrer Daniel Zubler (Glarus) erzählte den «mitfrierenden Mitlandleuten» eine Geschichte: Er sei mit dem Kajak im Klöntal unterwegs gewesen und habe dort junge Männer mit einer «Jukebox» angetroffen. Nachdem er ihnen erklärt habe, dass laute Musik in der Oase Klöntal unpassend sei, hätten sie das Gerät ausgeschaltet. «Sie haben das verstanden», erzählte Zubler und schlussfolgerte, es sei auch heute noch möglich, «analog» und deshalb in Ruhe zusammenzukommen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.