×

PRO: Wie 40 Rappen auf eine 60-Liter-Füllung an der Tankstelle

Eigentlich ist es die 
falsche Frage. Bei der Churer Abstimmung über die Erneuerung der Brambrüeschbahn geht es im Kern nicht um die Kosten und 
die Linienwahl, sondern um eine ganz einfache Frage: Will sich Chur die Bahn auf den Hausberg leisten oder nicht?

Die angeblich so exorbitant teure Lösung mit einer Direktverbindung soll die Stadt künftig pro Jahr knapp eine Million Franken kosten. Das entspricht 0,4 Prozent der gesamten städtischen Ausgaben. Wer das Projekt deshalb ablehnt, kann auch gleich sein Auto auf den Schrottplatz fahren, weil eine 60-Liter-Füllung an der Tankstelle um 40 Rappen aufschlägt – insgesamt, versteht sich, nicht pro Liter.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.