×

Knapp die Hälfte der Grossräte will keine Sesselkleber

Für Grossratsmitglieder soll künftig eine Amtszeitbeschränkung gelten. Das verlangt BDP-Grossrat Oliver Hohl mit einem parlamentarischen Vorstoss. Unterzeichnet haben ihn viele neue Ratsmitglieder.

Wer sich heute mit dem Bisherigen-Bo-nus zur Wahl stelle, könne sich zu einem ausserordentlich hohen Prozentsatz seiner Wiederwahl sicher sein, stellt BDP-Grossrat Oliver Hohl in seinem in dieser Session eingereichten Auftrag an die Regierung fest. «Das kann dazu führen, dass Parteien und deren Exponenten aus kurzfristigem Erfolgsdenken dem eigenen Nachwuchs im Wege stehen», so Hohl. Für den politischen Nachwuchs könne dies frustrierend sein und dazu führen, dass sich die politische Jugend passiv verhalte.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.